Ankündigungen

Datenschutz und DatenverarbeitungDatenschutz und Datenverarbeitung
11.05.2018

Allgemein

Der UTC Ernstbrunn speichert und verarbeitet von seinen Mitgliedern persönliche und personenbezogene Daten. Diese Daten sind nur für Mitglieder einsehbar. Jedes Mitglied kann die eigenen Daten einsehen, ändern und löschen.
Dazu ist eine Registrierung und Anmeldung in der Online-Mitgliederverwaltung erforderlich.

Welche Daten werden verarbeitet?

Diese Daten werden immer gespeichert:

Von allen Mitgliedern:

  • Vorname
  • Nachname
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Wohnadresse
  • Art der Mitgliedschaft
  • Rolle (z.B. Vorstand)

Bei Familienmitglied / Jugendmitglied zusätzlich:

  • E-Mail
  • Telefonnummer / Mobiltelefonnummer
  • Mitgliedsbeittrag
  • Schlüsselkaution
  • Beziehung (z.B. Kinder, Geschwister) zu anderen Familienmitgliedern (falls vorhanden)

Bei Funktionären des UTC Ernstbrunn:

  • Funktion
  • Vereins-E-Mail


Jedes Mitglied kann auf freiwilliger Basis weitere Daten bekanntgeben:

  • Profilfoto
  • Titel / Akademischer Grad
  • persönliche Webseite
  • Skype ID
  • Facebook ID
  • Twitter ID
  • Google+ ID

Wie werden die gespeicherten Daten verwendet?

Die gespeicherten personenbezogenen Daten werden für die folgenden Aufgaben und Anforderungen verwendet.

  • Versand der Information über den zu bezahlenden Mitgliedsbeitrag
  • Versand von Zahlungserinnerungen
  • Einladung zur Generalversammlung
  • Einladung zur Vorstandssitzung
  • Versand von Newslettern und sonstigen vereinsinternen Informationen

Welche Auswertungen von gespeicherten Daten werden durchgeführt?

Der Vorstand erstellt eine Auswertung über zahlungssäumige Mitglieder, die zum Versand der Zahlungserinnerungen herangezogen werden. 

Angemeldete Benutzer werden die Geburtstage im Bereich plus/minus 1 Woche angezeigt.

Angemeldete Bunutzer sehen wer zum aktuellen Zeitpunkt angemeldet (Benutzername) ist. Besucher sehen nur die Anzahl der angemeldeten Benutzer, bzw. die Anzahl der Besucher.

Welche Daten werden an Dritte weitergegeben?

Grundsätzlich werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben.

Für das Ansuchen von Förderungen werden diese aggregierte Daten weitergegeben:

  • Anzahl der Mitglieder
  • Anzahl der männlichen Mitglieder
  • Anzahl der weiblichen Mitglieder
  • Eventuell die Anzahl der männlichen und weiblichen Mitglieder in bestimmten Altersklassen

Wo werden die personenbezogenenen Daten verarbeitet und gespeichert?

Die personenbezogenen Daten werden mit der Online-Mitgliederwerwaltung Admidio verarbeitet und sind auf Servern von World4You in Österreich (Wien und Linz) gespeichert.

Eingescannte Beitrittserklärungen werden auf Servern von Serverdiscounter.com in Frankfurt gespeichert.

Wann werden die personenbezogenen Daten gelöscht?

Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt nach einem schriftlichen Austrittschreiben aus dem Verein an den Vorstand zu Saisonende.

 

Anmelden

Wer ist Online?

Online ist
1 Besucher

Geburtstage

Heute hat kein Benutzer Geburtstag.

Module

  • ÜbersichtÜbersicht
  • AnkündigungenAnkündigungen
  • DownloadsDownloads
  • E-MailE-Mail
  • FotosFotos
  • TermineTermine
  • WeblinksWeblinks
  • Plugins

  • Status der PlätzeStatus der Plätze